viabregaglia homepage wanderweg intinerary Bibliographie Informationen und buchungsbüro


previous 11 - Borgonovo next

Ein Dorf das sich längs der Straße erstreckt, mit einigen schönen Häusern aus dem 17. und 18. Jh. (Haus Baldini, Santi und Perico-Baldini). Die Kirche von San Giorgio wird das erste Mal 1327 urkundlich erwähnt. Der Wiederaufbau von 1694 hat ihr das heutige Aussehen verliehen. Das Glasfenster im Bogenfeld des Chors ist ein Werk von Augusto Giacometti. Im anschließenden Friedhof befinden sich die Gräber von Givanni, Augusto und Alberto Giacometti.



Maloja Casaccia Vicosoprano Borgonovo Stampa Soglio Promontogno Bondo Castasegna Sentiero panoramico Sentiero panoramico Sentiero panoramico Traversata dei monti Savogno Villa di Chiavenna Piuro Chiavenna
site by gusme.it