viabregaglia homepage wanderweg intinerary Bibliographie Informationen und buchungsbüro


previous 6 - Castasegna next

Es ist ein von Kastanienwäldern umgebenes Grenzdorf. Sehenswert sind die alten Waschbrunnen im Dorf, die Reste des Turms Caslac am Nordhang und der Lehrpfad im Kastanienwald. Die evangelische Kirche stammt aus dem Jahr 1660. Der Kirchturm wurde 1675 von Pietro Bolla gebaut und die Uhr 1678 von Elias Bart. Die im Jahr 1409 erstmalig erwähnte Kirche von San Giovanni Battista befindet sich im Ortsteil Boscaia. Am Schiff und am Chor sind verschiedenen Baueingriffe erkennbar.

Der Lehrpfad des Kastanienwaldes
Für die Geschichte und die Kultur des Dorfes Castasegna ist der Kastanienwald von großer Bedeutung. Um diesen besser kennen zu lernen wurde ein Lehrpfad mit Informationstafeln eingerichtet. Dort findet man Informationen über die speziellen Aspekte von Flora und Fauna dieses Gebietes, die Kastaniensorten und die Kultivierung. In einer "Modellhütte", die noch heute in Verwendung ist, erfahren die Besucher alles über Trocknung und Verarbeitung der Kastanien. Auf Anfrage gibt es auch Führungen.



Maloja Casaccia Vicosoprano Borgonovo Stampa Soglio Promontogno Bondo Castasegna Sentiero panoramico Sentiero panoramico Sentiero panoramico Traversata dei monti Savogno Villa di Chiavenna Piuro Chiavenna
site by gusme.it